Online-Reservierung

Hotel B&B Florence

Das Hotel Florence ist in eine Residenz eingebetet, in der sich weitere 12 Wohnungen befinden.

Das Hotel verfuegt ueber eine wunderschoene Terrasse und eine Veranda, von denen unsere Gaeste bei einem Aperitif oder einem Abendessen aus unserem kleinen Restaurant die Landschaft mit dem See bewundern koennen. Unsere Struktur ist ein romantischer Rueckzugsort besonders fuer Paare.

Bei der Einrichtung unserer Zimmer legen wir besonderen Wert auf die Details: von der Farbe bis hin zu den kleinsten Accessoires. Die beiden Deluxe-Zimmer "la Rosa" und "Vaniglia" haben einen Balkon und Seeblick und sind bei unseren Gaesten wegen ihrer Eleganz sehr beliebt.

Unsere Angebote sind auf die verschiedensten Beduerfnisse zugeschnitten: wir beruecksichtigen Nahrungsmittelallergien und haben einen Wellnessbereich mit Infrarotkabine - bei uns fuehlen Sie sich rundum wohl und werden von uns verwoehnt.Gerne organisieren wir Ihnen auch Verkoestigungen und Buffets fuer besondere Anlaesse. Unsere Bar ist von 08:00 morgens bis Mitternacht geoeffnet.

Das Hotel Florence ist ein Erwachsenenhotel, das von Paaren und kleinen Gruppen geschätzt wird

Entdecken Sie das Hotel

Unsere Gästezimmer


Umgebung

Unser Hotel befindet sich in San Sivino, auf der Grenze zwischen Moniga und Manerba nur wenige Meter vom See entfernt. Dank unserer Lage etwas ausserhalb in der Natur, koennen unsere Gaeste ausspannen und die Schoenheiten der Gegend geniessen.
(Moniga ca. 2 km/Manerba ca. 3 km)


Chiesa di San SivinoDie nächstgelegene Sehenswürdigkeit, dafür weniger bekannt, ist die Kirche San Sivino. In isolierter Lage auf dem Vorgebirge von San Sivino, erhebt sich diese kleine Kirche mit Blick auf den Gardasee und auch wenn von ihr nicht viel übrig geblieben ist, so ist dies dennoch ein Ort voll an Faszination und Mysterium. Die Kirche San Sivino wurde von Armando Bellelli und Marco Bertagna wieder entdeckt, zwei Liebhaber für Antike, die diese besichtigt und das Interesse hervorgehoben haben, das diese für andere Forscher haben könnte. Die Kirche ist einschiffig mit auf Rundbögen errichteten Glockentürmen und die antikste Kirche in Manerba del Garda. Dass sie in Ruinen steht und sich selbst überlassen wurde schadet nicht nur dem historischem Wert des Territoriums, sondern auch dem rätselhaften Charme, den dieser Ort ausstrahlt.

Chiesa di San SivinoUnsere Struktur ist zudem in unmittelbarer Nähe des Natur- und Archäologieparks della Rocca e del Sasso gelegen.Rocca di Manerba befindet sich auf einem Felsvorsprung mit Blick auf den Gardasee. Dank erfolgter Restaurierungsarbeiten sowie einer archäologischen wie landschaftlichen Aufwertung ist es möglich, die Reste des mittelalterlichen Schlosses und andere antike Gebäude zu besichtigten, die über eine steile Asphaltstraße erreichbar sind, die am letzten Abschnitt nach dem Parkplatz für den Straßenverkehr gesperrt ist. Die Ruinen im Hinterland blicken auf eine Wiese, die zum Verweilen einlädt und den Besuchern Ruhe schenkt. Von Rocca aus gelangt man auch an einen wunderschönen Strand.Auf der Seite der Ruinen, die auf den See blicken gelangt man über einen steilen, teilweise schwierigen Weg zum Parco della Rocca di Manerba. Erreichbar auch von unten, gelangt man hier zu einer wunderschönen Hochebene, bedeckt mit Wäldern und Wiesen im Umfang von 90 Hektar, die den Felsen (Rocca) selbst erfassen und den gesamten Küstenabschnitt des Parks.Das Besucherzentrum des Archäologischen Naturparks Rocca di Manerba del Garda verfügt an seinem derzeitigen Ausstellungs-Sitz (in der Nähe des Parkplatzes unterhalb von Rocca) auch das Museo Civico Archeologico della Valtenesi. Im Erdgeschoss folgt man der archäologischen Strecke mit zweisprachigen (Italienisch und Englisch) Tafeln und trifft auf eine Auswahl von ausgestellten Funden in Vetrinen, welche die Ansiedlungen der mehrschichtigen Rocca und Sasso zeigen sowie jene von Pieve di S. Maria und jene am Ufer des Sees mit den Resten eines Pfahlhauses aus der Bronzezeit
Chiesa di San SivinoWenige Meter von Punta Belvedere, nahe zu Manerba Porto Torchio erhebt sich die kleine Insel Isola di San Biagio, allgemein bekannt unter dem Namen “Isola dei conigli” (Insel der Kaninchen), bei wenig Wasser im See auch zu Fuß erreichbar oder mit einem Boot-Taxi zu günstigen Tarifen. Die Insel San Biagio ist aus 2007 und im Eigentum des Camping San Biagio, der Zutritt ist daher auch zu bezahlen.
Chiesa di San SivinoGanz in der Naehe befindet sich der "Scoglio dall"Altare". Die Legenden erzaehlen, dass auf diesem Felsen einmal im Jahr Messen ausgerichtet wurden, denen Fischer von ueberall vom See von ihren Booten aus beiwohnten. Dieser Fels ist eine der bekanntesten Tauchplaetze am Gardasee. Er reicht mehr als 150m in die Tiefe und ist fuer seine zwei Vorspruenge beruehmt, die mit gelben Schwaemmen ueberzogen sind. Dort befindet sich auch eine Grotte, in der grosse Fische Schutz suchen.

HOTEL FLORENCE ANGEBOT

Genießen Sie Ihren Urlaub am Gardasee
Besondere Augenblicke für Sie


JETZT BUCHEN

PAKETE FÜR EINEN EINZIGARTIGEN URLAUB

ANGEBOTE HOTEL FLORENCE

Von Frühbucher bis Last-Minute 
Viele Gelegenheiten für einen Urlaub am Gardasee


ONLINE BUCHEN

VIELE EXKLUSIV-VORTEILE

Early Booking

Nutzen Sie den Frühbucherrabatt mit 25% Rabatt für Buchungen vom 01. März 2018 bis zum 30. November 2018.
Das Angebot gilt nur für die Halbpension!


Das wird über uns gesagt …